News

News

< Successful tour start at Hochzillertal-Kaltenbach
19.01.2019 23:07 Age: 321 days

Countdown for the second tour stop at Zillertal Arena: 19th-20th January 2019


It´s happening again! The second Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards tour stop will go down on January 19th and 20th, 2019 at Zillertal Arena. With the upcoming event, the Actionpark Kreuzwiese in Zell will turn into the stage of Zillertal´s most popular Snowboard Amateur Series. The registration for freebie freestyle coachings and the open World Snowboarding slopestyle competition is open at www.valleyralley.at until Thursday, 17th of January. All motivated shred heads are more than welcome to sign up and get involved.

 

Preparations are getting serious at Zillertal Arena these days. Just in time for the second Zillertal VÄLLEY RÄLLEY stage hosted by Ride Snowboards, park designer Manfred Brandacher and his Uniqueparks.com shape team are working their magic to deliver a brand-new setup on Zell´s Kreuzwiese. Depending on the weather, the Ästhetiker organizers will decide and communicate on Thursday, whether the contest will take place on Saturday or Sunday and which day the coaching will be happening. Ride Snowboards will be there on both days with the latest boards and bindings for free demo/testing. Snowboarders of all age groups and levels can look forward to an action-loaded weekend with funny side events such as the Limbo RIDE at Zillertal Arena.

While snowboarders will be practising in small groups on the bagjump and other lines of the snowpark on the coaching day, the action will go straight to the point on the contest day. That´s when snowboarders from all over Europe will show off to earn valuable points on the international World Snowboard Point List (WSPL) and add VÄLLEY RÄLLEY points to their overall account at Zillertal Arena. The best trick will be rewarded by Billabong and all medalists will take home mad-prizes and price money, beside all the applause, fame and glory.

With the second out of four results, there will appear interesting changes in the VÄLLEY RÄLLEY overall ranking and the overall winners will be crowned new Royal Zillertal VÄLLEY RÄLLEY family at the last tourstop in spring. The event in Zell am Ziller counts as a n.ASA (New Austrian Snowboard Association) Austriacup and all rookies gather points for the World Rookie Ranking. More info on  http://www.powdern.com

Partners of the 2nd stage are: Zillertal Tourismus GmbH, Zillertal Arena, Ride Snowboards, Red Bull, Billabong, Greenroom Mayrhofen, Black Eye Lens, Dana Beanies, n.ASA, World Snowboarding and the Arena Bistro Zell

Find your accomodation at www.zillertalarena.com or www.zillertal.at  

Alle info, updates and registration at www.valleyralley.at  and www.zillertal.at/valleyralley

 

Deutsche Version:

 

 

Countdown für den 2. Tourstopp am 19.-20. Januar in der Zillertal Arena

 

Es ist wieder soweit! Am 19. und 20. Januar 2019 steht der 2. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards Tourstopp in der Zillertal Arena auf dem Programm und der Actionpark Kreuzwiese in Zell verwandelt sich zum Schauplatz der beliebten Zillertaler Snowboard Amateur Tour. Die Anmeldung für die kostenlosen Freestyle Coachings und den offenen World Snowboarding Slopestyle Wettbewerb ist noch bis Donnerstag, 17. Januar unter www.valleyralley.at  freigeschaltet. Jeder motivierte Snowboarder ist wie immer herzlich eingeladen, mitzumachen.

 

In der Zillertal Arena laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Rechtzeitig zum 2. Zillertal VÄLLEY RÄLLEY hosted by Ride Snowboards Tourstopp zaubert das Uniqueparks.com Shapeteam rund um Parkdesigner Manfred Brandacher ein ganz neues Setup auf die Zeller Kreuzwiese. Je nach Wetterbedingungen halten sich die Veranstalter der Ästhetiker frei, an welchem Tag der Contest und wann das Coaching stattfindet. Die endgültige Entscheidung wird am Donnerstag bekannt gegeben. Ride Snowboards ist an beiden Tagen mit den neusten Boards und Bindungen zum kostenlose Test vor Ort. Snowboarder sämtlicher Altersklassen und Könnerstufen können sich auf ein actionreiches Wochenende in der Zillertal Arena mit lustigen Side Events wie der Limbo RIDE Fun Session freuen.

Während am Coaching Tag in kleinen Gruppen entspannt im gesamten Snowpark und am Bagjump Luftkissen trainiert wird, geht es am Contest Tag etwas hektischer zur Sache. Schließlich sammeln Teilnehmer sämtlicher Nationen neben wertvollen Punkten auf der internationalen World Snowboard Point List (WSPL) in der Zillertal Arena auch Punkte für die VÄLLEY RÄLLEY Gesamtwertung. Der beste Trick wird von Billabong mit einem besonderen Award ausgezeichnet und sämtliche Medalisten aller Kategorien reisen mit jeder Menge Sachpreisen und Preisgeld nach Hause.

Mit dem zweiten von vier Ergebnissen wird es interessante Veränderungen in der VÄLLEY RÄLLEY Gesamtwertung geben. Die Gesamttoursieger werden dann beim letzten Tourstopp im Frühjahr 2019 zur neuen Zillertal VÄLLEY RÄLLEY Königsfamilie gekrönt. Der Tourstopp in Zell am Ziller zählt als n.ASA (New Austrian Snowboard Association) Austriacup und alle Rookies sammeln Punkte im World Rookie Ranking. Weitere Infos dazu unter  http://www.powdern.com

Partner des 2. Tourstopps sind: Zillertal Tourismus GmbH, Zillertal Arena, Ride Snowboards, Red Bull, Billabong, Greenroom Mayrhofen, Black Eye Lens, Dana Beanies, n.ASA, World Snowboarding und das Arena Bistro Zell

Unterkünfte findet man unter www.zillertalarena.com und www.zillertal.at  

Alle Infos, Updates und Anmeldung unter www.valleyralley.at  und www.zillertal.at/valleyralley