News

News

< 1. Tourstop: Betterpark Hochzillertal
22.12.2015 22:11 Age: 2 yrs

Perfekter Tourstart im Betterpark Hochzillertal

1. Tourstop Hochzillertal Kaltenbach – Erste Ferienregion im Zillertal


Unter strahlend blauem Himmel und mit perfekten Bedingungen startete die Zillertal Välley Rälley hosted by Ride Snowboards am 19. Und 20. Dezember 2015 mit dem ersten Tourstop in Hochzillertal Kaltenbach in die Saison. Über Hundert Teilnehmer, Eltern, Trainer und Freunde tummelten sich im Betterpark Hochzillertal, um den Saisonstart der beliebten Snowboard Tour gemeinsam mit den Ästhetikern zu feiern. Zur frühzeitgen Bescherung gab es viele glückliche Gesichter, eine Snowboardshow auf höchstem Level und jede Menge Medaillen, Preise und Freudentränen! Bilder sprechen mehr als tausend Worte: hier geht´s zum Video Edit: https://vimeo.com/149681550

 

Besser hätte es nicht kommen können! Die Bergbahn Hochzillertal Kaltenbach und Shapeteam hatten keine Mühen gespart, um den Betterpark Hochzillertal pünktlich zum 1. Tourstop der Zillertal Välley Rälley hosted by Ride Snowboards komplett aufzustellen. Der Wetterfrosch lieferte strahlenden Sonnenschein und perfekte Schneebedingungen für einen perfekten Saisonstart dazu. Bei diesen Voraussetzungen konnte die Zillertal Välley Rälley hosted by Ride Snowboards einfach nur ein voller Erfolg werden und die Besucher freuten sich über zwei Tage Snowboard Action vom Feinsten und gute Stimmung im Betterpark Hochzillertal.

 

Während die Ästhetiker Coaches Steve Gruber, Chris Kröll, Friedl Kolar und Klaus Hofmeister am Samstag bei den Snowboard Pro Coaching Sessions mit ihren Schützlingen im gesamten Park trainierten, hoben die Jungs auf der Proline bereits in der Training Session die Messlatte ganz nach oben.

Am Sonntag ging es dann beim offenen Snowboard Slopestyle Contest genauso weiter, wie es Samstag begonnen hatte. Kein Wunder, den neben jeder Menge Ruhm und Ehre, standen auch Preise und Punkte im Välley Rälley Gesamt Tour Ranking und World Snowboard Tour Ranking auf dem Spiel. Zusätzlich wird der Event als N.ASA Austriacup gewertet.

 

Bei der Siegerehrung flossen schließlich die Freudentränen und jede Menge Medaillen wurden in den unterschiedlichen Kategorien verteilt: Bei den Jüngsten stand Niklas Huber aus Deutschland ganz oben auf dem Treppchen. Die Tschechin Marie Kreisingerova und Samuel Jaros aus der Slovakei gewannen in der Grom Kategorie, wobei sich Samuel zusätzlich den Titel des “most impressive Grom of the Day” verdient hatte. Der Belgier Jens Rummens und Adela Kreisingerova aus Tschechien nahmen jeweils Platz Eins bei den Rookies ein. Schließlich gewann Nadja Flemming in der Frauen Klasse, während der Schweizer Nicolas Huber mit seiner Performance nicht nur die Judges, sondern auch das gesamte anwesende Publikum offensichtlich begeisterte. Wohlverdient besteig er als Sieger bei den Männern das Podium. Michal Biša aus Tschechien war der Jib King des Tages und gewann mit seinem stylischen 180 – 540 out den Vans Best Trick Award und ein komplettes Streetwear Outfit. Die vollständigen Ergebnisse und Rankings sind auf www.valleyralley.at einsehbar.

Martha Schultz, von der Schultz Gruppe und Marketing Leitung von Hochzillertal-Kaltenbach freut sich über den erfolgreichen Event: „Danke an das Team der Ästhetiker, hier sind wirklich Profis am Werk! Es ist uns eine große Freude, dass der Event dieses Jahr ohne Verschiebung und bei strahlendem Sonnenschein stattfinden konnte! Die Stimmung war schon in der Früh bei der Anmeldung großartig. In Österreich sollte es mehr Veranstaltungen dieser Art geben, denn hier steht wirklich noch der Spaß am Sport im Vordergrund!“

Der Betterpark Hochzillertal wird ab jetzt bis Ende April täglich frisch präpariert. Alle Infos und Updates auf www.betterparks.at und www.hochzillertal.com.

 

Partner des 1. Tourstops: Zillertal.at, Ride Snowboards, Vans, Red Bull, Hochzillertal Kaltenbach, Erste Ferienregion im Zillertal Fügen – Kaltenbach, N.ASA, Greenroom Mayrhofen, Dana Beanies

 

Ein besonderer Dank gilt der Kristallhütte Zillertal für die erstklassige Unterstützung auf allen Ebenen und Bereitstellung eines Raumes für die Siegerehrung.

 

Es folgen drei weitere Välley Rälley Tourstops im Zillertal. Weiter geht es im Jänner in Gerlos in der Zillertal Arena. Der dritte Tourstop findet im Februar im Vans Penken Park in Mayrhofen statt. Das große Finale ereignet sich schließlich Anfang April am Hintertuxer Gletscher. Beim letzten Event werden auch die Toursieger zum Prince und zur Princess, zum Duke, zur Dutchess, zum King und zur Queen of the Välley gekrönt.

 

Die restlichen Zillertal Välley Rälley Termine 2016 im Überblick:

2. Tourstop 23.-24.01.2016 Snowpark Gerlos, Zillertal Arena

3. Tourstop 20.-21.02.2016 Vans Penken Park, Mayrhofen

4. Tourstop 02.-03.04.2016 Betterpark Hintertux, Hintertuxer Gletscher

 

English version:

 

 

With bluebird and perfect conditons the Zillertal Välley Rälley hosted by Ride Snowboards startet into the season on December 19th and 20th 2015 at Hochzillertal Kaltenbach. More than a hundred riders, parents, trainers and friends gathered at the Betterpark Hochzillertal that weekend to celebrate the season start of the popular snowboard tour together with the Ästhetiker crew. Spectators looked into a lot of happy faces, riders delivered a snowboard show on highest level, winners went home with tons of medails and prizes, while there were tears of joy all over the place! The recap video just says it all: https://vimeo.com/149681550

 

It could not have been any better! The shaping crew and cat drivers of Hochzillertal did not spare any efforts to get the Betterpark Hochzillertal in perfect shape just in time for the first Zillertal Välley Rälley hosted by Ride Snowboards tourstop, while the weatherman delivered bluebird and perfect snow conditions for a perfect season start. The Zillertal Välley Rälley just started off with a bang and visitors witnessed two days of finest snowboard action and great vibes at the Betterpark Hochzillertal.  

 

The Ästhetiker Coaches Steve Gruber, Chris Kroell, Friedl Kolar and Klaus Hofmeister were having a lot of fun, riding around the various obstacles at the park with their coaching participants. training new tricks on Saturday. At the same time, men were already pushing the limits in the training session on the big jumps.

 

On Sunday the show went off as it was to be expected. In the open Snowboard Slopestyle Contest, rider´s were just delivering amazing freestyle snowboarding! No wonder, since a lot of fame and honour, prizes and points for the Zillertal Välley Rälley Overall ranking and the World Snowboard Tour were on the line. Further, the Välley Rälley contest counts for the Austria Cups.

 

The prize-giving at the Kristallhuette brought tears of joy to some happy medalist´s shining eyes and the crowd was cheering for all the lucky winners: Niklas Huber from Germany won in the Super Grom class. Marie Kreisingerova from Czech Republic and Samuel Jaros from Slovakia were the day winners of the Grom category. Samuel also earned the title of the “Most impressive Grom of the Day.” Belgian ripper Jens Rummens and Adela Kreisingerova from Czech Republic took the top spots on the Rookie´s podium. Nadja Flemming from Germany took victory in the Women´s category, while Swiss high-flyer Nicolas Huber won the gold medal in the men´s competition! Michal Biša from Czech Republic finally brought home the Vans Best Trick Award with a 180 – 540 out jib trick earning a complete Vans streetwear outfit. The full results and rankings are now available at www.valleyralley.at.

 

Martha Schultz from the Schultz Group and Marketing Director of Hochzillertal-Kaltenbach is delighted about another sucessfull outcome of the event: „Big Thanks to the Ästhetiker team, they are professionals at work! We are delighted that the event could take place as planned and with sunshine and perfect conditions! The atmosphere was already magnificent at the registration in the office! Austria needs more events of this style, it is all about sharing the passion for a great sport!“

The Betterpark Hochzillertal will from now on be open and maintained daily until late April.

All info and updates can be found on www.betterparks.at and www.hochzillertal.com.

 

Partners of the 1st tourstop: Zillertal.at, Ride Snowboards, Vans, Red Bull, Hochzillertal Kaltenbach, Erste Ferienregion im Zillertal Fügen – Kaltenbach, N.ASA, Greenroom Mayrhofen, Dana Beanies

 

Special thanks goes out to the team of the Kristallhuette Zillertal for supporting the Ästhetiker crew in all possible ways, Kristallhuette rocks!

 

Three more Zillertal Välley Rälley hosted by Ride tour stops will follow in 2016. The next event takes place in January in Gerlos – Zillertal Arena. In February the Välley Rälley returns to the Vans Penken Park in Mayrhofen and the great Finals will go down in early April at Hintertux Glacier. At the forth and final event, the overall winners will be crowned prince, princess, duke, dutchess, king and queen of the valley 2016!

 

The remaining Zillertal Välley Rälley events overview:

 

2. Tourstop 23.-24.01.2016 Snowpark Gerlos, Zillertal Arena

3. Tourstop 20.-21.02.2016 Vans Penken Park, Mayrhofen

4. Tourstop 02.-03.04.2016 Betterpark Hintertux, Hintertux Glacier